17/09/2015

www.plasticker.de

Oxea: Preiserhöhung für 1,3-Butylenglykol in Europa

Oxea erhöht die Listen- und frei vereinbarten Preise in Europa für 1,3-Butylenglykol zum 1. Oktober 2015 bzw. nach vertraglicher Möglichkeit. Der Preis für 1,3-BG Technische Qualität steigt demnach um 100 Euro/t, der Preis für 1,3-BG Kosmetik-Qualität um 150,- Euro/t.

1,3-Butylenglykol wird u.a. als Zwischenprodukt für die Herstellung von Weichmachern für Kunststoffe verwendet, aber auch für die Herstellung von Polyesterharzen, Acrylaten und Polyurethanen.

Über Oxea
Oxea ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediates und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialester und Amine. Diese werden zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. Oxea beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter. Eigentümerin von Oxea ist die Oman Oil Company S.A.O.C.

Die Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC) ist ein Unternehmen, das sich im Besitz der Regierung von Oman befindet und 1996 mit dem Ziel gegründet wurde, in den in- und ausländischen Energiesektor zu investieren.

Weitere News im plasticker