14.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Pöppelmann: K-verarbeiter wehrt sich gegen Plagiate aus China

Das war dann doch ein Tick zuviel. Nicht nur, dass die Jiangxi Kangfei Plastics (Nanchang / China; www.kangfeiplastic.com) Blumentöpfe von Pöppelmann (Lohne; www.poeppelmann.com) kopierte und mit den Artikelnummern des Lohner Kunststoffverarbeiters versah: Das chinesische Unternehmen ging sogar so weit, die Plagiate der "TEKU"-Töpfe auf der Messe "HortiFair" (www.hortifair.com) in Amsterdam auszustellen - gerade einmal 260 km vom Pöppelmann-Sitz in Lohne entfernt, gewissermaßen also direkt vor der Haustür.

Pöppelmann wandte sich umgehend an die niederländische Justiz. Ein Gerichtsvollzieher beschlagnahmte daraufhin die Kopien verschiedener tiefgezogener Töpfe und Container des chinesischen Herstellers direkt auf dem Messestand, teilt Pöppelmann mit.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...