22.06.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PA 6.6 Basispolymer: BASF erklärt FM für Seal Sands

Die BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) hat am 16. Juni 2015 für PA 6.6 Basispolymer sowie für die Zwischenprodukte HMD und AH-Salz aus dem britischen Produktionsstandort Seal Sands Force Majeure ausgerufen. Nach einer geplanten Wartungsabstellung der HMD-Anlage, die durch Ineos Nitriles (UK) betrieben wird, waren beim Wiederanfahren technische Probleme aufgetreten, wie die BASF bestätigte. Die Dauer des Produktionsausfalls sei noch nicht absehbar.

Der Großteil der HMD-Produktion wird bei der BASF intern genutzt, ein Teil jedoch auch an andere Abnehmer verkauft. Daher steht zu befürchten, dass Hersteller von PA6.6 und freie Compoundeure von den Einschränkungen beeinträchtigt werden. Branchenexperten zufolge gibt es für die Betroffenen kaum Möglichkeiten, sich HMD bei alternativen Quellen zu beschaffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...