03.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PET: Kostensteigerungen wurden im Januar durchgereicht

Wie zu erwarten stiegen die PET-Preise auch im Januar 2011 vor dem Hintergrund der petrochemischen Kostenwelle weiter an. Die Steigerung des europäischen PX/MEG-Kostenmix wurde über alles gesehen vollständig weitergegeben. Die Spotpreise zogen im Monatsverlauf ebenfalls kontinuierlich an. Auch in allen anderen Regionen der Welt schossen die PET-Notierungen weiter nach oben. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Monatsreport. 

Wegen anhaltend geringerer Importe als üblich zeigte sich das europäische Angebot weiterhin ohne jede Reserve ausbalanciert. Auf der anderen Seite war die Nachfrage für den frühen Jahreszeitpunkt überraschend gut. Die PET-Preise werden auch im Februar wohl wieder der Kostenentwicklung folgen. Vor dem Hintergrund der Steigerung der europäischen PX-Spotpreise scheinen Anhebungen nahezu unvermeidlich, so der KI-Bericht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...