03.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PET: Nach sinkenden Notierungen Trendwende in Sicht

Im August 2010 mussten die europäischen PET-Produzenten vor dem Hintergrund fallender Kosten die Preise für Kontraktwaren senken. Die Spotnotierungen im Handel jedoch blieben stabil, flaue Importaktivitäten sorgten für Beschränkungen der freien Mengen. Die europäischen Anlagen liefen auf Volllast und deckten den Bedarf ausreichend ab. Die Nachfrage blieb unter dem Strich saisongerecht.

Für den September werden steigende PX-Kosten erwartet. Preissteigerungen seien nicht unwahrscheinlich, berichtet der wöchentliche Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Monatsreport.    

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...