06.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PET: Notierungen lassen über Kostensenkungen hinaus nach

Die europäischen PET-Preise ließen im Juli 2015 spürbar nach. Hintergrund war das Abrutschen der Notierungen in Asien, was die Importströme recht unvermittelt wieder zum Anschwellen und das Gleichgewicht in der europäischen Produktion durcheinander brachte. Trotz an vielen Stellen kolportierter Drosselungen kam es schnell zur Überangebotstendenz. Die Notierungen sackten damit klarer als die Kosten ab, sodass im Gegenzug der letztliche Abschluss der PX-Kontraktreferenz selbst am Monatsende immer noch auf sich warten lässt. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Der Preisdruck setzt sich in den August fort. Unklar bleibt wohl lediglich die Höhe der Abschläge. Der von einigen Anbietern angestrebte Rollover dürfte nur sehr schwer zu erreichen sein, auch weil der Höhepunkt Getränkesaison bereits vorüber ist.
 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...