09.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PET: Notierungen sacken in Kostenfolge ab

Die europäischen PET-Preise folgten im November zügig den fallenden Kosten für die Vorprodukte PX und MEG. In Nordamerika kam es zu ähnlichen Abschlägen, noch etwas stärker verloren die asiatischen Notierungen. Im Monatsverlauf stabilisierten sich die zunächst auch durch Importe klar überversorgten Märkte wieder etwas. Südeuropa bleibt weiterhin sehr schwach. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Auch für den Dezember ist bei liquide tendierender Marktlage mit einer weitgehenden Nachfolge der Kostenentwicklung zu rechnen. In diesem Zusammenhang hat sich der Upstream gefestigt, Ausrufe für PX oder MEG liegen jedoch noch nicht vor.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...