26.07.2013

www.plasticker.de

PET to PET: Erfolgreiche Halbjahresbilanz

In der PET to PET Recyclinganlage in Müllendorf wurden nach Unternehmensangaben im ersten Halbjahr 2013 insgesamt 10.300 Tonnen PET-Flaschen (ca. 370 Mio. Stück) recycelt und damit 5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum 2012.

"Sowohl was die Verarbeitung als auch was die Absatzmenge von PET-Flaschen betrifft, kann sich unsere über die Grenzen hinaus einzigartige Recyclinganlage sehen lassen. Großes Lob gilt aber auch den heimischen Konsumenten, die durch ihre Sammelmoral dazu beitragen, dass die durch richtiges Recycling gewonnenen Recyclateinsätze in einen nachhaltigen Wertstoffkreislauf einzahlen. Wir sind zuversichtlich, dass dies - verbunden mit einem ‚Getränke-starken Sommer‘ - dazu beiträgt, dass wir mit unserer Anlage in diesem Jahr erstmals die 20.000 Tonnen-Grenze überschreiten werden", so DI Christian Strasser, Geschäftsführer der PET to PET Recyclinganlage.

Die Rekord-Verwertung gehe Hand in Hand mit Effizienzsteigerung - deshalb will PET to PET auch 2013 in einen weiteren Anlagenausbau investieren. "Nach Erweiterungsmaßnahmen in den letzten drei Jahren haben wir uns auch heuer wieder entschlossen, durch einen nächsten Ausbauschritt mit Fokus auf dem Logistikbereich der gestiegenen Sammelmoral der heimischen Verbraucher Rechnung zu tragen und auch weiterhin einen lückenlosen Stoffkreislauf zu garantieren", so Christian Strasser.


Weitere News im plasticker