08.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PPG: US-Konzern erhöht Glasfaserpreise

Mit sofortiger Wirkung will der Lack- und Glasfaserhersteller PPG Industries (Pittsburgh, Pennsylvania / USA; www.ppg.com) die Preise für Glasfaserprodukte in der Region EMEA (Europa, Nahost, Afrika) sowie auf den amerikanischen Kontinenten anheben.

Die Erhöhung, die das Unternehmen insbesondere mit gestiegenen Kosten für Rohstoffe, Transport und Energie begründet, wird mit 5 Prozent beziffert. Betroffen sind Produkte wie Schnittfasern, Rovings und Faserschnittmatten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...