25.01.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

PTFE mit verbesserter Haltbarkeit

Das Material ist in einer Vielzahl von Stangen, Rohren und Plattenformaten erhältlich und kann laut Unternehmen bei Temperaturen bis zu 232 °C verwendet werden. Darüber hinaus wurden nach Angaben von Quadrant EPP die Werte für den linearen Wärmeausdehnungskoeffizienten (CLTE), den Reibungskoeffizienten (COF) und die Deformation unter Last von mehr als 30 % bis zu 50 % verbessert. Diese Eigenschaften stellen eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zu anderen gefüllten PTFEs auf dem Markt dar, so das Unternehmen. Die chemische Beständigkeit von Fluorosint 135 schützt zudem Komponenten und verringert das Risiko von Funktionsstörungen durch chemische Ätzungen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk