29.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PUR-Rohstoffe: Auftriebsdruck setzt sich fort

Auch im Oktober 2013 standen die Komponenten zur PUR-Herstellung in Europa unter Auftriebsdruck. Zu substanzielleren Anhebungen jedoch kam es nur bei TDI, wo die eng tendierende Marktlage zusätzlichen Schub gab. Bei MDI und Polyolen dagegen traten meist geringere Steigerungen auf, wenn überhaupt. Insgesamt entzog das Auslaufen der Bausaison den Märkten wichtige Impulse, während sich die Schuhindustrie noch in Vorbereitungen zu den kommenden, in der Branche paradoxerweise "heißeren" Winterwochen befand. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Entsprechend stehen vor allem die dort benötigten reinen MDI-Qualitäten im November tendenziell im Auftrieb. Die Notierungen der meisten anderen PUR-Rohstoffe dagegen schauen eher talwärts. Ob sie tatsächlich schon loslaufen, wird sich erst im Monatsverlauf klären.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...