19.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PUR-Schäumer: Neue Klagen wegen mutmaßlicher Preisabsprachen

Der Vorwurf mutmaßlicher Preisabsprachen gegen diverse PUR-Schäumer erhält eine neue Dimension. Nach den Kartelluntersuchungen im vergangenen Jahr klagen in den USA nun auch Endkunden gegen eine Reihe von PUR-Schäumern, wie verschiedene US-Medien berichten.

Zuvor hatten bereits mehrere Direktkunden Klagen eingereicht. Die neuen Kläger sind knapp ein Dutzend Privatpersonen und ein Vertreter für Hotelausstattungen, die Matratzen, Sofas, Teppichunterlagen oder andere PUR-Produkte gekauft haben. Die Zahl der Kläger könne noch in die Tausende steigen, heißt es.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...