28.07.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PUR: Preise uneinheitlich bei meist guter Verfügbarkeit

Die Erholung des Benzolpreises um 85 EUR/t nach dem Dip im Juni befeuerte die Aktivitäten seitens der MDI-Erzeuger. Allerdings blieben die Umsetzungen angesichts der recht guten Verfügbarkeit überschaubar bei 20 EUR/t am unteren sowie rund 30 EUR/t am oberen Rand des KI-Bandes für Rein-MDI. Das polymere Schwesterprodukt bewegte sich bei ausgesprochen guter Verfügbarkeit lediglich am oberen Ende um 40 EUR/t aufwärts. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

TDI dagegen verlor an Boden: Während der Preis zu Monatsbeginn weitgehend stabil blieb, sank die Notierung im weiteren Verlauf des Juli leicht um durchschnittlich 30 EUR/t. Die schleichende Erosion setzte sich damit trotz der zuletzt etwas höheren Toluol-Notierung fort. Polyole trotzten wiederholten Versuchen der Erzeuger, die nach und nach steigenden Propylenoxid-Notierungen weiterzugeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...