12.06.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PUR: Verbrauch in Amerika wächst um 3,7 Prozent

Der Verbrauch von Polyurethan-Produkten wächst auf den amerikanischen Kontinenten jährlich um 3,7 Prozent und wird im Jahr 2018 ein Volumen von fast 4,8 Mio t erreichen. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Marktforscher von IAL Consultants (London, Großbritannien; www.ialconsultants.com). Laut der Untersuchung betrug die Produktion von PUR-Rohstoffen, Weich- und Hartschäumen, sowie Beschichtungen und Klebstoffen knapp 4 Mio t im Jahr 2013, im Jahr zuvor waren es demnach noch 3,8 Mio t gewesen.

Die Forscher betonen, dass die Industrie im von den USA dominierten Nordamerika erheblich größer sei als weiter südlich. Die produzierte Menge wachse in Nordamerika mit 3,5 Prozent bis 2018, so IAL. Bis 2018 prognostiziert das Unternehmen hier eine jährliche Produktion von 32 Mio t. Für Mittel- und Südamerika werden gerade einmal gut 770.000 jato erwartet. Dort entwickle sich dafür der Verbrauch dynamischer und wachse mit 4,7 Prozent pro Jahr.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...