02/10/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PVC: Kostensenkung des Ethylen wird in Preise durchgereicht

Auch im September 2015 blieb den europäischen Erzeugern von S-PVC keine andere Wahl, als den Kostensenkungsanteil des Ethylen vollständig weiterzureichen. Gegen etwaige Margeneinschnitte aber setzten sie sich hartnäckig und erfolgreich zur Wehr. Die abgemischten PVC-Typen gaben neben dem Matrixanteil des Basis-PVC auch Senkungen bei wichtigen Zuschlagsstoffen wie Titandioxid, Modifizieren und Weichmachern weiter. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Die Ethylen-Referenz hat im Oktober nochmals nachgegeben. Der hälftige Kostensenkungsanteil wird wohl erneut fällig werden. Alles weitere wird in einem vermutlich zähen Ringen entschieden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...