13.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PWF Kunststofftechnik: Übernahme der Betriebsmittel von Warob

Die PWF Kunststofftechnik AG (Laupersdorf / Schweiz; www.pwf-ag.ch) hat im November 2015 die Werkzeuge und Betriebsmittel der Warob SA übernommen. Mit der Transaktion erweiterte das Schweizer Spritzgießunternehmen, das vorrangig als Lohnfertiger operiert, das eigene Produktprogramm um Stecker, Adapter und Kupplungen aus PA 6. Warob mit Sitz in Courrendin (Schweiz) hatte Ende Oktober 2015 den Betrieb eingestellt, nachdem der geschäftsführende Inhaber keinen Nachfolger gefunden hatte.

PWF beschäftigt 30 Mitarbeiter und betreibt 20 Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 250 bis 6.500 kN. Zu den Auftraggebern werden Kunden aus den Bereichen E&E, Medizintechnik, Bahntechnik, Maschinenbau, Möbel und Bau gehören.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...