14.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Paccor: Verpackungshersteller hebt Preise für PS-Becher an

Angesichts der steigenden Rohstoffkosten sieht Paccor (Zell; www.paccor.com) nunmehr Handlungsbedarf. Der Hersteller fester Verpackungen kündigte Preiserhöhungen für Trink- und Automatenbecher aus Polystyrol an. Nachdem das Unternehmen bereits die Kosten der Produktion in den Niederlanden gedrosselt hat, gebe es keine Alternativen, um den Kostenschub aufzufangen, sagte Chris Hart, Chef der Sparte "Food Service Europe".

Seit Dezember 2011 habe sich PS um mehr als 250 EUR/t verteuert, PP um 145 EUR/t und PET um 150 EUR/t. Darüber hinaus gab Paccor im Februar bekannt, den Bereich Tiefziehen am Standort Ravensburg stillzulegen. Von der Maßnahme sind 45 Arbeitsplätze betroffen. Das Werk soll sich künftig auf den Bereich Spritzgießen IML spezialisieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...