24.05.2011

www.plasticker.de

Paxymer: Neues Flammschutzmittel für Polyolefine

Das schwedische Unternehmen Paxymer AB stellt das neue Flammschutzmittel gleichen Namens vor, das nach Angaben unabhängiger Untersuchungen frei von langlebigen Chemikalien (POPs) sein soll.

Paxymer wird als ein patentiertes, giftfreies Flammschutzmittel für Polyolefine beschrieben. Es sei entwickelt worden, um die Problematik von brennenden Kunststoffmaterialien zu lösen. Paxymer sei völlig frei von Brom, Chlor, anderen Halogenen und Antimon. Außerdem soll es keine Stoffe enthalten, die mit Gesundheitsrisiken verbunden sind.