09/05/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Pelikan: Bürartikelhersteller schreibt operativ weiter rote Zahlen

Der Büroartikelhersteller Pelikan Holding AG (Schindellegi / Schweiz; www.pelikan.com) hat weiterhin mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen. Im vergangenen Jahr fielen die Erlöse gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent auf 226 Mio CHF (umgerechnet 183 Mio EUR), wie das Unternehmen mitteilt. Damit ging der Umsatz seit 2008 (330 Mio CHF) um fast ein Drittel zurück.

Pelikan verzeichnete 2011 Einbußen vor allem in Südeuropa, aber auch auf dem Hauptmarkt Deutschland, wo das Unternehmen 44,5 Prozent der Umsätze generiert. Negativ wirkten sich auch die ungünstigen Wechselkurse aus. Operativ schrieben die Schweizer 2011 weiterhin rote Zahlen, auch wenn sich das Minus binnen Jahresfrist auf 1,8 (2010: 7,2) Mio CHF reduzierte. Durch Kostensenkungen will das Unternehmen die Trendwende schaffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...