28.01.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Pemex: Grünes Licht für mexikanisches VCM-JV

Die Erklärung von Mexichem (Tlalnepantla / Mexiko; www.mexichem.com.mx) im November 2012, man glaube nicht mehr an eine Umsetzung des geplanten JVs für eine VCM-Produktion mit dem staatlich gelenkten Konzern Petróleos Mexicanos (Pemex, Mexico City / Mexiko; www.pemex.com), hat ihre offenkundig beabsichtigte Wirkung nicht verfehlt. Zugleich hatte Mexichem unverhohlen mit dem Zaunpfahl einer möglichen internationalen Partnerschaft gewunken. Jetzt gab der Pemex-Vorstand offiziell das Investment in die geplante gemeinsame Anlage für VCM in Mexiko frei.

Die Investitionssumme soll rund 556 Mio USD betragen. Der Stufenplan des Kapazitätsaufbaus wird beibehalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...