13.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Perstorp: Caprolacton-Kapazität in Warrington verdoppelt

Ohne genaue Zahlen zu nennen, gab Perstorp (Perstorp / Schweden; www.perstorppolyols.com) bekannt, dass die Kapazität für Caprolacton-Monomer (Marke "Capa") im Werk in Warrington / Großbritannien verdoppelt wurde. Die Nachfrage für den Rohstoff, aus dem Perstorp als nach eigenen Angaben weltweit größter Hersteller unter anderem den Thermoplasten Polycaprolacton erzeugt, sei während der vergangenen Jahre kontinuierlich gestiegen, erklärte Vice President Caprolactones Mårten Olausson .

Dies sei der Grund für den Bau der zweiten Linie gewesen, die seit Anfang September 2011 im Vollbetrieb läuft. Wegen der hohen Wachstumsraten in China denkt Perstorp nun auch über die Errichtung einer dortigen Produktion nach.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...