02/01/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Perstorp: Preiserhöhung für Modifizierer und Polyol-Rohstoffe

Ab dem 1. Januar 2012 will der Spezialchemie-Konzern Perstorp (Perstorp / Schweden; www.perstorp.com) die Preis für den Modifizierer Dimethylolpropionsäure (Bis-MPA) erhöhen. Der Zuschlagstoff für Urethan- und verschiedene Harzsysteme (Amino, Phenol, Epoxy, Polyester) soll in Europa 200 EUR/t teurer werden, in Nordamerika 265 USD/t, in Asien-Pazifik 250 USD/t.

Auch die unter anderem in der Polyol-Herstellung eingesetzten Trimethylolpropan (TMP) und Neopentylglycol (NEO) sollen um 80 EUR/t in Europa und 100 USD/t im Nahen Osten, Afrika, Asien und Lateinamerika angehoben werden. Zur Begründung führt Perstorp steigende Kosten für Rohstoffe, Energie und Logistik an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...