29.01.2011

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Perstorp erwirbt Penta-Geschäft von Ashland

Der Kauf beinhaltet Knowhow, Technologie und Ausrüstung, jedoch nicht die Produktionsstätte in Louisiana, MO, USA, Immobilien oder Mitarbeiter. Die Akquisition ist laut Perstorp Teil einer Investitionskampagne zur Steigerung der Polyolproduktion. Die Übernahme soll bis Anfang März abgeschlossen sein. Ein Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt. Perstorp produziert den Polyalkohol an drei Produktions­standorten in Deutschland, den USA und Schweden.

www.gupta-verlag.de/polyurethane