09.03.2015

www.plasticker.de

Petcore Europe: Mark Kenrick zum neuen Präsidenten gewählt

Petcore Europe, europäischer Verband mit Fokus auf der PET-Wertschöpfungskette mit Sitz in Brüssel, Belgien, hat Mark Kenrick von Lotte Chemical UK Ltd (Newcastle upon Tyne, Großbritannien) zum neuen Präsidenten gewählt. Mark Kenrick löst damit Roberto Bertaggia (von der Gruppe M&G, mit Sitz in London, Großbritannien) ab, der den Vorsitz seit der Verbandsgründung vor zwei Jahren und davor bereits für mehrere Jahre den der ehemaligen Petcore (PET Container Recycling) innehatte.

Mark Kenrick sieht seiner neuen Aufgabe mit Freude entgegen und will voller Entschlossenheit das weitere Wachstum der Branche fördern und die Stimme der europäischen PET-Industrie in Europa insbesondere in Brüssel sein.

Als CEO des PTA- und PET-Produzenten Lotte Chemical UK Ltd. verfügt der Maschinenbau-Ingenieur Kenrick über Erfahrungen auf der technischen, operativen und allgemeinen Managementebene vor allem der Polyester-Industrie in Europa, den USA und Brasilien. Weiterhin ist er der Schatzmeister von CPME, dem PET-Ausschuss des Herstellerverbands in Europa, und eines der Verbandsmitglieder von Petcore Europe.

Neben Roberto Bertaggio ist auch Stephan Short (Indorama) von seiner Aufgabe zurückgetreten. Diese wird von Carlos Molina (vom spanischen Ölunternehmen CESPA) übernommen.

Der neue Vorstand von Petcore Europe setzt sich demnach wie folgt zusammen: Mark Kenrick (Lotte Chemical UK Ltd.), Roberto Bertaggia (M&G) und Carlos Molina (CEPSA) als Vertreter von CPME, Mathieu Haels (Plastipak) als Vertreter von EuPC, Marc de Vooogd (ALPLA) als Vertreter des Forums PET Europe, Joachim Eckstein als Vertreter für EuPET, Casper van Den Dungen (PolyRecycling) und Christian Yves Crépet (Sorepla) als Vertreter von PRE (Plastics Recyclers in Europe), Christoph Wöss (EREMA), Ian Appleyard (ColorMatrix), Marcel de Botton (Logoplaste) und Patrick Peuch (Petcore Europe).

Über Petcore Europe
Petcore Europe ist eine non-profit Organisation und die Interessenvertretung der europäischen PET-Industrie mit Sitz in Brüssel. Petcore Europe hat sich zur Aufgabe gestellt, die Interessen der PET-Industrie gegenüber europäischen Institutionen in Brüssel zu vertreten und vor allem das Recycling zu steigern, um nachhaltiges Wachstum in der PET-Wertschöpfungskette zu fördern und zu gewährleisten.

Weitere News im plasticker