27.04.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Petkim: Steigende Rohstoffkosten drückten 2011 auf das Ergebnis

Bei einem um 20 Prozent gestiegenen Umsatz von 2,34 Mrd USD meldet Petkim (Aliaga / Türkei; www.petkim.com.tr) für das Geschäftsjahr 2011 ein Ebitda von 136 Mio USD. Das ist ein Minus von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Exporterlös wuchs um mehr als die Hälfte auf 834 Mio USD. Begründet wird der Ergebnisrückgang mit steigenden Rohstoffpreisen, die im vierten Quartal zuletzt sogar zu einem Verlust von 11 Mio USD führten.

Petkim plant in den kommenden drei Jahren zahlreiche Anlagen-Aus- und Neubauten in Aliaga. Unter anderem sollen die Kapazitäten für Phthalanhydridsäure bis 2012 sowie Ethylen und PTA bis 2014 erweitert werden. Hinzu kommen neue Linien für die Butadienextraktion und PE-XL.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...