10.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Petro Rabigh: Saudi Aramco vertreibt Polyolefine

Die ersten Warenladungen aus dem neuen Petrochemiekomplex von Petro Rabigh (Rabigh / Saudi-Arabien; www.petrorabigh.com) hat Saudi Aramco Products Trading (ATC, Dhahran / Saudi-Arabien; www.saudiaramco.com) verkauft. Die Ladungen enthielten unter anderem PP, PE-HD, PE-LLD sowie MEG, melden die Saudis. Die Verkaufsmenge soll in den kommenden Monaten zunehmen, so ATC.

Die Eigner des JVs Petro Rabigh, Saudi Aramco und Sumitomo (Osaka / Japan; www.sumitomo.com), hatten im Dezember 2013 vereinbart, die Produkte des Komplexes zu gleichen Teilen zu vermarkten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...