16.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Petrobras: PTA-Großanlage vor der Inbetriebnahme

Der brasilianische Staatskonzern Petrobras (Rio de Janeiro / Brasilien; www.petrobras.com.br/en) steht offenbar vor der Inbetriebnahme der PTA-Großanlage der Tochtergesellschaft PetroquímicaSuape (www.pqspe.com.br) in Suape, einem Standort in der Nähe von Recife. Die Anlage werde Ende November 2012 an den Start gehen, zitierten brasilianische Medien Luiz Marinho, der bei Petrobras die Entwicklung petrochemischer Projekte leitet.

Von der Gesamtkapazität sind 65 Prozent für das Folgeprodukt PET vorgesehen und der Rest zur Erzeugung von Polyesterfasern. Die PET-Anlage soll in der ersten Jahreshälfte 2013 die Produktion aufnehmen. Eine eigene Produktion des PTA-Vorprodukts Paraxylol (PX) ist indessen nicht angedacht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...