08.01.2016

www.plasticker.de

Phillips-Medisize: Iran Bateman neuer Vice President, Engineering Europe

Phillips-Medisize Corporation hat die Ernennung von Iran Bateman zum Vice President, Engineering Europe bekannt gegeben. In dieser Senior-Managementrolle wird Bateman die Pre-Production Teams in Europa leiten, um die Umsetzung der Strategie sowie die Europäische pre-Production Engineering Organisation auszubauen.

"Wir sind froh, dass Iran dem Phillips-Medisize Team beigetreten ist. Mit fast 30 Jahren Erfahrung bei Design und Produktentwicklung im Drug Delivery Segment bringt er ein umfangreiches Wissen und Erfahrung mit, um die Entwicklung und Fertigung komplexer Drug-Delivery-Systeme für unsere Kunden aus der Pharmabranche umzuzsetzen", sagt Matt Jennings, Chairman und CEO von Phillips-Medisize.

Iran Bateman kommt zu Phillips-Medisize von der Tech Gruppe / West Pharmaceutical Services, wo er während seiner 10 Jahre in der Produktentwicklung, Produkteinführung und der operativen Führung tätig war. Vor seinem Eintritt bei der Tech Gruppe in 2005 war Bateman Gründer und Geschäftsführer der EMS GmbH, einem Beratungsunternehmen, das Unternehmen bei der Industrialisierung von Drug Delivery devices unterstützt. Bateman war zudem über sechs Jahre bei Consort/Bespak Plc tätig, wo er Führungspositionen wie Account Management und Business Development eingenommen hatte.

Iran Bateman hat einen Studienabschluss in Maschinenbau von der University of Portsmouth, Großbritannien, und einen DMS der Warwick Business School, UK.

Weitere News im plasticker