Physiker entwickeln weltweit erstmals künstliche zellartige Kugeln aus natürlichen Proteinen

Hydrophobine sind eine Familie natürlich vorkommender Proteine mit einem wasserliebenden (blau) und einem wasserabstoßenden Teil (rot). Grafik: AG Jacobs

Literatur