29.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Plaspack: Investitionen von 2 Mio EUR in neues Werk in Bosnien

Rund 2 Mio EUR hat die Plaspack Netze GmbH (Schwanenstadt / Österreich; www.plaspack.at) in ein neues Werk der Tochtergesellschaft Austronet (Kozarac / Bosnien; www.austronet.ba) investiert. Mit dem Einzug in das neue Werk Ende vergangenen Jahres stockte der Hersteller von Sicht- und Windschutznetzen bei der bosnischen Tochtergesellschaft die Belegschaft auf etwa 40 Mitarbeiter auf, wie eine Plaspack-Sprecherin gegenüber KI erklärte. Zuvor produzierte Austronet mit etwa 10 Beschäftigten in einer kleineren Halle.

Plaspack wurde 1973 zunächst als Hersteller von Landwirtschaftsnetzen gegründet. Inzwischen beliefert das Unternehmen neben der Landwirtschaft auch die Bereiche Bau, Messen & Events, Sport und Heim & Garten mit Netzen (vornehmlich PES), es beschäftigt insgesamt 85 Mitarbeiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...