08.01.2016

www.plasticker.de

Plast Competence Center: Schweizer Kunststoffspezialist in neuen Händen

Seit Dezember 2015 ist Klaus Hawelka neuer Inhaber und Geschäftsführer der Plast Competence Center AG, Ingenieurbüro mit Kernkompetenz "Kunststoff" aus Zofingen in der Schweiz. Hans Hochstrasser, der seit 2015 das Unternehmen geleitet hat, wird sich weiterhin als Entwicklungsleiter mit den Projektleitern um die korrekte Projektumsetzung kümmern. Im Bereich Beratung wird er Kontaktperson für interne und externe Ansprechpartner sein, um so einen reibungslosen Ablauf der Projekte sicherzustellen. Arnold Zubler, früherer Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens, steht für eine nahtlose Übergabe zur Verfügung, bevor er sich anschließend in den Ruhestand verabschiedet.

Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Ingenieur an der RWTH Aachen war Klaus Hawelka für namhafte Schweizer und internationale Firmen tätig. Mit der Übernahme der Plast Competence Center AG wird er nun unabhängiger Unternehmer: "Ich sehe großes Potenzial in der Entwicklung von Bauteilen und Geräten. Und die Schweiz steht international für hohe Qualität, Kreativität und durchdachte Lösungen von hochtechnisierten Produkten. Apropos international: Neben dem technologischen besteht aufgrund meiner Vernetzung auch ein geografisches Potenzial, nicht nur im europäischen, sondern auch im asiatischen Raum. Aufgrund meiner bisherigen Tätigkeiten wird auch die technische Beratung im Kunststoffspritzguss eine Rolle spielen."

Klaus Hawelka wurde 1958 in Köln geboren und besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Er spricht deutsch, englisch sowie Thai (Grundkenntnisse). Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (TH) startete er seine berufliche Laufbahn bei der Georg Fischer GmbH in Singen (D). Mit dem Wechsel zur Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG, Schaffhausen, Schweiz, übernahm er von 1990-2000 die Verantwortung als Werksleiter. Als Geschäftsführer der Mimtec AG, Rorschach, Schweiz - Produzent von Pulvermetall-Spritzgussteilen - übernahm er im Jahr 2000 erstmals die Gesamtverantwortung für ein Unternehmen.

Internationale Erfahrung sammelte Klaus Hawelka als Geschäftsführer bei Bernina Thailand (Tochtergesellschaft der Fritz Gegauf AG Steckborn, Schweiz), Chang Mai (Thailand) und Noventa Thailand (Tochtergesellschaft der Noventa AG Diepoldsau, Schweiz), Prachinburi (Thailand).

Über die Plast Competence Center AG
Die Plast Competence Center AG versteht sich als Partner für die innovative Gestaltung und Entwicklung von thermo- und duroplastischen Produkten. Das Unternehmen verweist auf sein großes Fachwissen im Bereich der Werkzeugtechnik und seine Erfahrung mit modernen, wirtschaftlichen Herstellverfahren, die es ermöglichen sollen, Produktideen mit wenig Änderungs- und Anpassungsaufwand zur Serienreife zu bringen. Die systematische Produktentwicklung, unterstützt mit Industriedesign, FEM-Berechnungen und der Fließsimulation, berücksichtigt die Qualitätssicherung bereits in einer frühen Phase. Fertigungs- und Montageprozesse werden optimiert, wodurch eine prozesssichere und kostengünstige Produktion sichergestellt werden soll.

Weitere News im plasticker