23.08.2010

www.plasticker.de

Plastec: Start in die MuCell-Technologie ohne Invest

Die plastec Kunststofftechnikum Oberberg GmbH bietet für alle Interessenten jetzt den leichten und kostenneutralen Einstieg in die MuCell-Technik.

Für erste MuCell - Anwendungen, können die Musterungen und Serien bei der plastec Kunststofftechnikum Oberberg GmbH gefertigt werden. Sobald sich die Investitionskosten für eine eigene Anlagen rechnen, kann der Kunde die Fertigung bei Bedarf ins eigene Haus holen. Es entfallen vorerst die Anschaffungskosten in eine eigene Anlage. Die Umstellung auf MuCell kann somit für potentielle Lieferanten gut kalkulierbar umgesetzt werden.

10 Jahre Erfahrung
Als Service- und Technikcenter für MuCell besitzt die plastec kunststofftechnikum Oberberg GmbH seit 10 Jahren Erfahrung in dieser innovativen Technologie. Als Kooperationspartner von Trexel Inc., dem Patentinhaber und Lieferanten von MuCell Anlagen, hat plastec nach eigenen Angaben in verschiedenen Projekten Erfahrungen in diversen Anwendungsgebieten wie Automotive, Elektronik, Consumer, Weiße Ware etc. gesammelt.

Es stehen Kapazitäten von 35t - 260t mit Schussgewichten von 5 gr. bis 700 gr. zur Verfügung.