31.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Plastic Omnium: Autozulieferer plant Milliarden-Investition

Für den Zeitraum von 2014 bis 2018 sieht der Automobilzulieferer Plastic Omnium (PO, Levallois / Frankreich; www.plasticomnium.com) Investitionen von insgesamt 1,7 Mrd EUR vor. Ein gehöriger Teil der Mittel wird in den Kapazitätsausbau fließen, wie das Unternehmen mitteilt. Derzeit baut PO fünf Werke in China und eine Produktionsstätte in Russland, die alle im nächsten Jahr an den Start gehen sollen. Zwei weitere Werke in den USA, eine Produktionsstätte in Mexiko und ein Standort in Großbritannien sollen im Jahr darauf folgen.

Für die Zeit ab 2016 versprechen sich die Franzosen einen gehörigen Wachstumsschub. Bis dahin wollen sie jedoch eigenem Bekunden nach die Kosten "rigoros" im Griff haben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...