26.04.2013

www.plasticker.de

Plastic Omnium: Dr. Eric Bernhard verlässt Konzern

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) der in Herford ansässigen Plastic Omnium Environnement, Dr. Eric Bernhard (40), hat seine Gesellschaftsmandate im börsennotierten französischen Plastic Omnium Konzern niedergelegt. Das gilt demzufolge auch für seine Position im Pariser Executive Board von Plastic Omnium Environnement. Bernhard soll den Konzern in vollem Einvernehmen nach rund vierjähriger Tätigkeit verlassen.

Brancheninformationen zufolge hat Bernhard in den letzten Jahren den Teilkonzern konsequent auf profitablen Wachstumskurs gebracht, ihn strategisch auf die Zukunft ausgerichtet und vollständig in den französischen Konzern integriert. Zur weiteren Strukturvereinfachung soll nunmehr die Führungsrolle des bisher als SULO-Gruppe zusammengefassten Teilkonzerns aufgelöst werden. Die CEO-Position werde daher nicht ersetzt, war aus Unternehmenskreisen zu erfahren.

Die bis dato von Bernhard als Holding gesamtheitlich geführten Unternehmen der kunststoff- und stahlverarbeitenden Industrien sowie der Logistik- und IT-Branchen sollen nun direkt der Pariser Konzernzentrale unterstellt werden. Die Herforder Plastic Omnium Environnement soll jetzt die zentralen Dienstleistungen im Auftrag der jeweiligen hauptverantwortlichen Geschäftsführer der Einzelunternehmen bündeln.

Weitere News im plasticker