14.03.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Plastic Omnium: Keine Stoßfänger mehr aus Belgien

Weil das Produktionsvolumen in der Stoßstangenherstellung im belgischen Herentals seit 2007 um mehr als die Hälfte gesunken ist, plant der Automobilzulieferer Plastic Omnium (Levallois / Frankreich; www.plasticomnium.com) die Schließung des entsprechenden Werksteils. 123 Beschäftigte sind von der Entscheidung betroffen, die im Sommer 2013 umgesetzt werden soll. Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern sollen nach Angaben aus Levallois in Kürze beginnen.

Nach Medienberichten ist die britische GM-Tochter Vauxhall der einzige verbliebene Auftraggeber für das Werk. Die Briten haben jedoch wegen erhaltener Staatshilfen die Auflage, verstärkt heimische Zulieferer zu beauftragen. Die ebenfalls in Herentals ansässige Fertigung von Kraftstofftanks der Tochtergesellschaft Inergy Automotive Systems (Paris / Frankreich; www.inergyautomotive.com) wird weitergeführt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...