25.11.2014

www.plasticker.de

PlasticsEurope: Erste Mitgliederversammlung des "World Plastics Council" - Mosaed Al Ohali zum Vorsitzenden gewählt

Die erste Mitgliederversammlung des World Plastics Council (WPC) fand nun in Dubai statt und wählte den Executive Vice President von Sabic, Mosaed Al Ohali, zum Vorsitzenden. Er folgt in diesem Amt auf Patrick Thomas, der während der Gründungsphase des WPC die Präsidentschaft übernommen hatte. Das WPC gilt als das Weltforum der Kunststoffindustrie, das 2013 auf den Weg gebracht wurde, um die internationale Kooperation und das gemeinsame Verständnis zu verbessern. Ziel des Gremiums sind Fortschritte für die Gesellschaft, die Verbraucher und die Kunststoffindustrie selbst. Das WPC vertritt die globale Kunststoffindustrie einschließlich Asien, dem Mittleren Osten, Nord- und Südamerika sowie Europa.

Der neue WPC-Chairman Mosaed Al Ohali erklärte, die Wahl ehre ihn sehr. Er freue sich darauf, im neuen Amt Fortschritte für die Kunstststoffindustrie und die Gesellschaft zu erreichen. Al Ohali verfügt über langjährige Erfahrung in der petrochemischen Industrie. Er war, bevor er seine jetzige Tätigkeit übernahm, COO der Sabic Europe. Er ist weiterhin Chairman der Saudi-European Petrochemical Company und der Jubail United Petrochemical Company.

Die erste Mitgliederversammlung des World Plastics Council bot Orientierung zu Schlüsselthemen auf der Nachhaltigkeitsagenda. Auf der Prioritätenliste des Gremiums ganz oben stehen derzeit Meeresmüll und Verwertungsthemen.

Weitere News im plasticker