10.01.2013

www.plasticker.de

PlasticsEurope: Neuen Regional Director der North Region berufen

PlasticsEurope, der europäische Verband der Kunststofferzeuger, beruft Kim Michael Christiansen zum Regional Director der North Region. Christiansen ist seit dem 1. Dezember 2012 bei PlasticsEurope; er ist Nachfolger von Jan-Erik Johansson, der Ende 2012 den Verband verließ. "Die North Region ist von besonderer Bedeutung für die europäische Kunststoffindustrie", erklärte Dr. Wilfried Haensel, Executive Director von PlasticsEurope. "Ich freue mich, dass Kim Michael Christiansen die Führung in dieser Region übernimmt und bin überzeugt, dass er dank seiner umfassenden beruflichen Expertise neue Impulse für den Verband setzen wird."

"Kunststoffe mit ihrem großen Potential leisten schon jetzt wichtige Beiträge für mehr Nachhaltigkeit, helfen bei Lösungen zur Energie- und Ressourceneffizienz. Gerne stelle ich mich diesen wachsenden Herausforderungen für die Kunststoffindustrie", ergänzte der Däne Christiansen. "Entscheidend wird sein, wichtige Initiativen in der North Region wie das Abfallmanagementprogramm ‚Zero Plastics to landfill´ in Großbritannien oder die Bildungs-programme in Skandinavien fortzusetzen."

Christiansen ist Betriebswirt mit über 20jähriger Erfahrung in öffentlicher Verwaltung, EU-Institutionen und Wirtschaftsverbänden, wo er sich mit Umwelt- und Verbraucherthemen, Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit befasste. Christiansen beriet zuletzt internationale Unternehmen bei der Vermarktung ihrer Markenartikel und Business-to-Business-Produkte und -Dienstleistungen.