02.04.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PlasticsEurope: Weltweite K-Produktion steigt auf etwa 280 Mio t

Die weltweite Kunststoffproduktion hat weiter zugelegt und im vergangenen Jahr ein Volumen von etwa 280 (2010: 265) Mio t erreicht, wie der Kunststofferzeugerverband PlasticsEurope (Brüssel / Belgien; www.plasticseurope.org) bei der Präsentation vorläufiger Zahlen in Frankfurt mitteilte. Beim Verbrauch entfielen den Angaben nach 233 Mio t auf Thermoplaste, der Rest auf Elastomere, Beschichtungen, Haftmittel und Dichtungsmaterialien.

Den Löwenanteil bei den Thermoplasten stellten - kaum überraschend - Polyethylen, Polypropylen und PVC. Auf geografischer Ebene bildete China wie im Vorjahr den größten Erzeugermarkt, vor Europa und Nordamerika.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...