20.08.2010

www.plasticker.de

Polen: Kunststoff-Hersteller Gamrat steht erneut zum Verkauf

Der polnische Kunststoff-Hersteller Gamrat steht wieder zum Verkauf. Wie der Eigentümer - das einheimische Ministerium für Staatsvermögen - in einer offiziellen Erklärung mitteilte, sind die Verhandlungsgespräche mit dem Übernahmekandidaten - dem Kunststofffaser-Hersteller Lentex - ergebnislos verlaufen. Dieses Unternehmen verfügte seit Anfang Mai über das ausschließliche Verhandlungsrecht.

Unabhängig davon hat Gamrat damit begonnen, seine Geschäfte weiter zu entwickeln. Der Vorstand hat einen Investitionsplan angenommen, der zwischen 2011 und 2013 Ausgaben von insgesamt 70 Millionen Zloty (17,5 Millionen Euro) vorsieht. Das Unternehmen will sich zum einen verstärkt auf die Produktion von Kunststoff-Rohren für Kanalisation konzentrieren, die auf der Grundlage von PVC hergestellt werden. Zum anderen hat Gamrat vor, das Geschäftssegment der technischen Folien zu entwickeln. Hier sollen Folien produziert werden, die für die Abdeckung von Dächern sowie für die Isolierung notwendig sind.

Interessenten für dieses Unternehmen können sich in englischer Sprache auf der Website des polnischen Ministeriums für Staatsvermögen unter www.msp.gov.pl/portal/en informieren.

Weitere Informationen: www.lentex.com.pl/ang/index.php?lay=index, www.gamrat.pl/en/