26.11.2010

www.plasticker.de

Polen: Verpackungshersteller Plast-Box mit Investitionen von 5,5 Millionen Euro

Der polnische Verpackungshersteller Plast-Box investiert zwischen den Jahren 2011 und 2013 insgesamt 22 Millionen Zloty (5,5 Millionen Euro). Wie das einheimische Fachportal für die Industrie "Nowy Przemysl" schreibt, werden diese finanziellen Mittel für den Bau eines neuen Werkes in der Ukraine und für den Kauf von Spezialmaschinen verwendet, die in diesem Betrieb eingesetzt werden. Darüber hinaus fließen die Gelder in den Ausbau eines Lagers am westpolnischen Hauptsitz in Slupsk (Stolp).

"Wir wollen damit unsere jährlichen Umsätze auf 130 Millionen Zloty (32,5 Millionen Euro) erhöhen. Das Unternehmen will mit Hilfe dieser Investitionen seine Position am Verpackungsmarkt für die Lebensmittelindustrie stärken. Derzeit generiert der Hersteller einen Erlös pro Jahr von rund 70 Millionen Zloty (etwa 17 Millionen Euro). Der Betriebsgewinn lag im vergangenen Jahr bei 8,6 Millionen Zloty (2,2 Millionen Euro). Der Nettogewinn betrug Unternehmensangaben zufolge 6,1 Millionen Zloty (1,6 Millionen Euro).