02.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polimeri Europa: Bislang keine Force Majeure auf PE

Die Explosion des Crackers von Polimeri Europa (Mailand / Italien; www.polimerieuropa.com) im französischen Dunkerque am 21. Oktober 2011 hat bislang nur zu Force Majeure-Meldungen für Ethylen und Propylen geführt. Die beiden Polymerlinien für PE-LD und PE-LLD wurden zwar ebenfalls heruntergefahren, jedoch erklärte die Eni-Tochtergesellschaft keine Force Majeure für die beiden Materialtypen. Die Reparatur hat mittlerweile begonnen. Ein Wiederanfahren von Cracker und PE-Anlagen wurde zunächst für Mitte November avisiert.

Inwieweit sich die Situation in Dunkerque auf den europäischen Markt auswirken wird, ist nach ersten Kommentaren befragter Abnehmer noch unklar.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...