07.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polimeri Europa: JV mit Novamont für "Grüne Chemie"

Ganz im Zeichen der "Grünen Chemie" hat der italienische Energiekonzern Eni (Rom; www.eni.it) Ende Mai zusammen mit dem Biokunststoff-Produzenten Novamont (Novara / Italien; www.novamont.com) offiziell ein Joint Venture unterzeichnet. Die Vereinbarung, die die Neuausrichtung der italienischen Chemieindustrie unterstützen soll, sieht die Errichtung eines 500 Mio EUR teuren "Green Centre" am Standort Porto Torres der Eni-Tochter Polimeri Europa (Mailand / Italien; www.polimerieuropa.com) vor.

Novamont wird Produktionsanlagen, Technologien und die notwendigen Biorohstoffe zur Verfügung stellen. Geplant ist der Aufbau von Fertigungsanlagen für Biomonomere, Bioadditive und später auch für Biokunststoffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...