10.12.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polimersan: Halbzeughersteller kauft Teile von Global EPP

Für einen nicht genannten Betrag hat der Halbzeughersteller Polimersan (Istanbul / Türkei; www.polimersan.com) das Geschäft mit extrudierten Kunststoffen ("extruded plastics") von Global EPP (Leicester / Großbritannien; www.globalepp.com) übernommen. Bereits seit September 2014 gehören die Aktivitäten zu Polimersan.

Die Kapazitäten für extrudierte Produkte aus POM und PA 6 sind durch den Zukauf so gestiegen, dass man zu einem der "großen Produzenten weltweit" werde, berichtet das türkische Unternehmen. Global EPP werde weiterhin die Region NAFTA mit den Produkten bedienen, heißt es weiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...