15.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Poliya: Kauf der Polyesterharz-Sparte von Cam Elyaf

Ende März 2011 hat die Poliya Composite Resins and Polymers Inc (Istanbul / Türkei; www.poliya.net) den Harzbereich der Sisecam-Tochter Cam Elyaf (Cayirova / Türkei; www.camelyaf.com) erworben.

Der Glasfasererzeuger, der als eines der wenigen Unternehmen bisher sowohl Harze als auch Verstärkungsfasern produzierte, will sich künftig auf die Glasfasern konzentrieren. Mit dem Cam-Elyaf-Werk in Cayirova hat Poliya die Kapazitäten für ungesättigte Polyesterharze (UPR) mehr als verdoppelt. Das Unternehmen produziert im Werk in Cerkezkoy außer UPR auch verwandte Erzeugnisse wie Vinylesterharze, Gelcoats und Emulsionen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...