19/12/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Pollmann: Automobilzulieferer startet Reinraum-Produktion

Am Hauptsitz in Karlstein hat der Automobilzulieferer Pollmann (Karlstein / Österreich; www.pollmann.at) im Dezember 2012 einen 400 m² großen Reinraum eröffnet. Die Herstellung von Kunststoff-Metall-Verbindungen in der Reinraumklasse 8 nach ISO 14644-1 erweitere das Produkt-Portfolio, heißt es bei Pollmann. Zudem sei die Investition erforderlich gewesen, um den ständig steigenden Sauberkeitsanforderungen zur Herstellung empfindlicher Komponenten für die Automobilindustrie gerecht zu werden.

An den Investitionskosten von etwa einer halben Mio EUR beteiligte sich der Europäische Fond für regionale Entwicklung (EFRE). Im Automobilgeschäft fertigt Pollmann unter anderem Metall- und Kunststoff-Verbundkomponenten wie Schiebedach­mechaniken und Türschloss­systeme.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...