29.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Poloplast: Rohrhersteller investiert stark

Insgesamt 20 Mio EUR will die Poloplast GmbH & Co KG (Leonding / Österreich; www.poloplast.com), Hersteller von Kunststoffrohren, bis 2015 in den Hauptsitz in Leonding stecken. "Die Investitionen werden in Tranchen von je 4 Mio Euro von 2011 bis 2015 erfolgen", sagt der kaufmännische Geschäftsführer Wolfgang Lux. Fließen sollen die Mittel in die Forschung und Entwicklung, neue Extrusionsanlagen, die Bereiche Compounding und Spritzgießen sowie in die Infrastruktur.

Poloplast gehört zur Baustoffgruppe Wietersdorfer (Klagenfurt / Österreich; www.wietersdorfer.com), die mit rund 3.000 Mitarbeitern 2009 einen Umsatz von 685 Mio EUR erwirtschaftete.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...