23.09.2015

www.plasticker.de

Poly-IQ: Distribution von Compounds für russische Polyplastic sowie von Additiv-, Farb- und Weiß-Masterbatches für portugiesische Isolago

Wie die Poly-IQ GmbH aus Köln mitteilt, übernimmt das Unternehmen den Exklusiv-Vertrieb für Europa der technischen Compounds auf der Basis von Polyamid und Polypropylen von der Firma Polyplastic Trading House, Moskau, Russland.

Die Produktionskapazität des Compoundierers Polyplastic LLC liegt den Angaben zufolge bei 80.000 jato.

Das Portfolio beinhaltet Automotive-Compounds für Außen- und Innen-Anwendungen, sowie für Applikationen im Motorraum. Alle Materialien haben eine technische Freigabe und werden von OEM's in Russland und auch bei den großen internationalen OEM's wie GM, Volkswagen und Renault eingesetzt.

Neben den Compounds für die Automobilindustrie werden auch Spezialcompounds auf der Basis von PP, PA, PBT und POM angeboten, die für Anwendungen im Haushalt bestimmt sind. Darüber hinaus sind auch Compounds für Anwendungen in der Bau- und der Elektroindustrie im Angebot.

Distributionspartner für Additiv-, Farb- und Weiß-Masterbatches von Isolago
Weiterhin übernimmt die Poly-IQ GmbH den Exklusiv-Vertrieb der Weiß-, Farb- und Additiv-Masterbatches von der Isolago S.A., Pontével, Portugal, für die DACH-Länder und für Benelux.

Isolago S.A. hat eine Produktionskapazität von 65.000 jato und zählt sich somit zu den führenden Masterbatch-Herstellern auf der Iberischen Halbinsel. Das Produktportfolio enthält Weiß-Masterbatches auf TiO2 Basis, kundenspezifische Farb-Masterbatches sowie das Standardprogramm an Additiv-Masterbatches wie Antiblock, Gleitmittel, Antistatik, Antioxidantien, Processing Aid, UV-Stabiliasatoren und Feuchtigkeitsabsorber.

Weitere News im plasticker