24.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

PolyOne: Investitionen in die US-Plattenfertigung

Der Compounder und Distributeur PolyOne (Cleveland, Ohio / USA; www.polyone.com) fährt mit der Umstrukturierung fort, die nach der Übernahme von Spartech 2012 begonnen wurden. Unmittelbar nach der Akquisition hatten die US-Amerikaner bereits eine ganze Reihe von Werken geschlossen. Mitte August 2015 begann das Unternehmen mit der Schließung des Werks in Granby, Quebec / Kanada, dessen Kapazität für Platten- und Rollenware an andere Standorte verlagert werden soll.

Gleichzeitig kündigte PolyOne aber auch einige Investitionen im Bereich "Designed Structures and Solutions" (DSS) an, deren Umfang jedoch nicht beziffert wurde. Unter anderem ist im kommenden Jahr die Installation neuer Linien für PET-G- und "Royalite"-Platten im US-Werk in Greenville, Ohio, vorgesehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...