30.09.2015

www.plasticker.de

PolyTherm: Neuer Doppelschneckenextruder zum 20-Jährigen - Erweiterte Möglichkeiten bei TPE-U und TPE-S Compounds

Die PolyTherm GmbH & Co. Kunststoffveredelungs-KG, Spezialist für Polyurethan, hat am Standort in Preußisch Oldendorf zum 30. September 2015 nach einer Installationszeit von nur einem Monat einen neuen Doppelschneckenextruder in Betrieb genommen.

Auf der neuen Extrusionslinie, die u.a. auch über eine Unterwassergranulierung verfügt, können laut Unternehmen aufgrund der Schneckenkonfiguration und der Optionen für die Rohstoffzuführung hochwertige Polyurethan-Compounds (TPE-U und TPE-S) hergestellt werden. Es eröffnen sich somit erweiterte Möglichkeiten bei der Materialentwicklung und bei der Herstellung von kundenspezifischen und auch von eigenen Compounds (z.B. für die Segmente Automotive, Kabel, Skisport und Technische Artikel).

Die Inbetriebnahme erfolgt zum aktuell 20-jährigen Bestehen der PolyTherm, die im Jahr 1995 gegründet wurde.

Weitere Informationen: www.polytherm-kg.de

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle B4, Stand 4404

Weitere News im plasticker