05.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polyethylen: Preis-Abschwung im August

Viele Abnehmer hatten sich bereits für den Juli 2015 Korrekturen an dem diesjährigen unvergleichlichen Auftrieb der PE-Notierungen in Europa erhofft. Gekappt wurden aber meist nur die allzu hohen Auswüchse, allgemein gingen die kontraktierten Mengen in den Rollover, der Ethylen-Referenz folgend. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Der August werde dagegen Abschläge sehen. Die Ethylen-Referenz ging zurück. Die Produzenten wollen die Nachlässe zwar auf Anteile der Kostensenkung begrenzen, vermutlich werden sie aber zumindest die Dimension des Monomerabschlages bieten müssen, um den Abfluss ausreichend zu stimulieren, so der KI-Bericht. Die Höhe der Preisnachlässe werde wesentlich durch das Nachfrage-Verhalten bestimmt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...